Über mich

Wie bin ich zum Beruf der Heilpraktikerin gekommen?
Schon seit meiner Kindheit hatte ich mediale Fähigkeiten, die sich in hellsichtigen Träumen, Eingebungen oder anderen Phänomenen zeigten. In dieser Zeit teilte ich meine Erfahrungen mit niemandem. Vielleicht ahnte ich, dass ich damit auf Unverständnis und Ablehnung gestoßen wäre.

Bis zum Alter von 36 Jahren versuchte ich den beruflichen und gesellschaftlichen Ansprüchen zu entsprechen. Doch mit der Zeit entwickelte ich körperliche und andere Beschwerden, die ich als Warnsignal deutete. Ich entschied mich, mein Leben auf den Kopf zu stellen: So begann ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin, lernte viel über energetische Heilmethoden und vertiefte meine Fähigkeiten. Ich war neugierig, wissbegierig und die Sicht der klassischen Medizin auf Gesundheit und Krankheit überzeugte mich nicht.

Mit der Zeit bin ich immer tiefer in die Energiemedizin eingetaucht, die sich mir durch buddhistische Meditation, Homöopathie, Quantenheilung und schamanische Praktiken offenbarte und eine ganz andere Weltsicht anbot. Dafür musste ich meine Komfortzone verlassen, herkömmliche Glaubenssätze, Erwartungen und Muster über Bord werfen, mich auf den Weg machen, um meinen Geist zu erforschen sowie das Zusammenwirken von Körper und Geist.

Ich bin dankbar, dass ich diese Gelegenheit hatte, im Bewusstsein, dass dies eine lebenslange Aufgabe ist. Das Leben bietet uns die einmalige Gelegenheit uns auf die Reise zu unserem inneren Kern, der Quelle von Vitaltität und Freude zu machen. Und gerne begleite ich dich auf deiner persönlichen Seelenreise!

Medizin der Zukunft
Wir leben in einer Zeit, in der festgefahrene Konzepte von Krankheit und Gesundheit sehr hartnäckig sind. Durch die Erfahrungen in meiner Praxis bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass die Selbstheilungskräfte des Menschen unsere Vorstellungskraft weit übertreffen. Es braucht jedoch andere Ansätze und Methoden, um zu heilen. Wir müssen lernen Krisen anzunehmen, sie als Katalysatoren verstehen, die unsere Heilungskräfte aktivieren.

Das Potential für Heilung ist in jedem von uns angelegt. Sobald wir es aktivieren, kommt Bewegung in unser Leben und selbst starre körperliche Muster können sich verändern.

Seit 2006 arbeite ich als Heilpraktikerin, Referentin für Homöopathie, Gesundheitsprophylaxe und leite Seminare für Quantenheilung, Kum Nye Yoga und Meditation.

Stationen meiner Ausbildung

    • 05/2023 Meisterzertifikat: Energiemedizin und Gesundheitscoach
    • Seit September 2022 Ausbildung als Schamanische Heilerin bei Alberto Villoldo
    • 03/2021 Zertifizierte Kum Nye Trainerin, Nyingma Zentrum in Köln
    • 11/2019 Erkrankungen der Haut bei Dr. Alok Pareek, München
    • Seit 08/2018 Matrix Energetics Practitioner
    • 05/2018 M-Joy Integrative bei Melissa Joy Jonsson
    • 2014 – 2019  Matrix Energetics, Beyond ME, Best of  ME bei Dr. Richard Bartlett und Melissa Joy
    • 4/2017 QE und EU-Feeling bei Dr. Frank Kinslow
    • Seit 2009  Buddhistische Psychologie, Meditation, Kum Nye Yoga,  Buddhistische Lehre
    • 2003 – 2014 Studium der klassischen Homöopthie bei Ira Tucker, Scholten, Sankaran, Pareek, Master, Gandhi,… u.a.
    • 2002 – 2005 Ausbildung zur Heilpraktikerin bei Thalamus in Köln
    • 1985 – 1992 Studium der Romanistik, Philosophie und Germanistik in Heidelberg, Clermont-Ferrand und Köln
      Verheiratet und Mutter von drei Kindern